Der Geschichte Teil 12 – JoLenz


Den 12. Teil durfte ich wieder schreiben.

#DerGeschichte

»… Ja … Nein! … Ja, ich weiß, dass es früh am Morgen ist … Ja, ich bin gerade bei ihm und er duscht«, Kevin verdrehte die Augen und sank, das Handy in die Luft haltend, langsam auf die Knie. Er hatte sich das um diese Uhrzeit einfacher vorgestellt. Eine schlaftrunkene Stimme am Neujahrsmorgen, die einfach die begehrte Telefonnummer faselt, wäre ihm lieber gewesen. Er setzte erneut an, mit dem umgarnendsten Ton, zu dem er fähig war, »Liebste Bruce-Mama, Sie kennen mich doch … Ja, natürlich ist es in seinem Sinne. Würde ich denn sonst … Genau … Nein, Sie müssen nicht bei ihr anrufen … Bruce hat da gestern eine Kleinigkeit verloren und Ihre Brigitte kann ihm dabei helfen es wiederzufinden … Nein, Sie sollen es bei ihm auch nicht hinterfragen. Lassen Sie mich das bitte machen … Frau … Sie kennen mich doch aber …«,

Ursprünglichen Post anzeigen 844 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s